Problemhunde

Können sein:

  • Hunde aus schlechten Händen übernommen
  • Hunde, die noch nie eine Erziehung genossen haben
  • Hunde, die durch Fehlverknüpfungen aggressiv sind
  • Hunde, die durch Fehlverknüpfungen ängstlich und/oder bissig sind
  • Hunde, die durch Fehlhaltung verhaltensauffällig wurden
  • Hunde, die die Rangführung in der Familie übernommen haben
  • Hunde, mit entspr. Erbanlagen bzw. Rasse typischen Charaktereigenschaften

Hier gibt es sicherlich noch hunderte Beispiele.

Und dennoch gibt es fast immer einen Ausweg !

In dieser Trainingseinheit wird individuell auf das oder die Probleme Ihres Hundes eingegangen, auch direkt vor Ort und in Ihrer gewohnten Umgebung.

Man bekämpft nicht das Problem, sondern man muß die Ursache herausfinden und dann gezielt mit dem Problem arbeiten.

Diese Betreuung wird generell nur im 10er Block zu je 1 Stunde angeboten, um den Erfolg garantieren zu können.

Kosten: 70,- Euro / Stunde

Eine Hundehaftpflichtversicherung ist Voraussetzung !!!